Sprechstundenschwestern und Sprechstundenhelferinnen ... Dabei darf die wöchentliche Höchstarbeitszeit von 40 Stunden nach dem JArbSchG nicht überschritten werden. Ich habe eine Ausbildung zur Arzthelferin gemacht. Nicht nur Ärzte dürfen impfen. ten/Arzthelferin entspricht und die die entsprechende Prüfung vor der Ärztekam-mer bestanden haben. § 7 Überstunden, Samstags-, Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit, Nach mehreren Jahren Berufserfahrung möchte ich nun in einem ambulanten Pflegedienst bei Intensivpatienten arbeiten. Wenn du also herausfindest, dass es für deine Branche einen Tarifvertrag gibt, dann kannst du in diesem ziemlich sicher herausfinden, was du später in deiner Ausbildung … Mitarbeiterinnen können unter Beachtung der oben genannten Voraussetzungen selbstständig am Patienten tätig werden, dennoch darf dies kein Selbstläufer werden. AW: Was darf eine Arzthelferin - was sollte sie lieber bleiben lassen? Darf er das? Tätigkeitsbeschreibung von Arzthelfer/Arzthelferin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) ... Körperausscheidungen oder Verletzungen sie dabei nicht aus der Fassung bringen darf, versteht sich von selbst. Ich hab mit meiner besten Freudin zusammen Ausbildung gemacht, also Zeitgleich, sie als Altenpflegehelferin und ich als Arzthelferin, im Grunde genommen 2 relativ gleiche Ausbildung und dennoch soo versch. zu mir : ich nehme die pille, habe einen superregelmäßigen zyklus und könnte die stunde bestimmen, wann meine tage kommen. Alle meine fehltage sind mit einem ärztlichen atest entschuldigt. Ärzte dürfen gemäß ihrer Berufsordnung nicht mit HP zusammenarbeiten. Die Jobanwärter legen in dieser Zeit zunächst eine Zwischenprüfung und am Ende der Ausbildung eine Abschlussprüfung vor der Landesärztekammer ab. Ohne direkte Anweisung, Kontrolle, Anwesenheit des Zahnarztes und Endkontrolle darf diese Tätigkeit nicht ausgeführt werden. Qualifikationen als HP spielen also keine Rolle. Aber wie kommts das ein schulleiter einfach so versucht an solche daten zu kommen und vorher nichtmal versucht an diese informationen durch mich zu kommen? Das Gehalt darf in solchen Fällen zum Beispiel nicht niedriger ausfallen als 20 % von dem, was der Tarifvertrag vorschreibt. Welche Tätigkeiten darf eine Arzthelferin in der Intensivpflege machen? vom Grundstoff her waren unsere Sachen gleich .. was zb eben alles den menschlichen Körper betrifft Anatomie, Patholgie usw usw bei ihr kam allerdings eben der komplette … Bei der Ausbildung zur Arzthelferin, beziehungsweise zur medizinischen Fachangestellten, handelt es sich um eine dreijährige duale Lehre, die parallel in einer Arztpraxis und in der Berufsschule stattfindet. Die arzthelferin hat ihm natuerlich keine auskunft gegeben. In Deutschland dürfen aber keineswegs nur Mediziner impfen. Sie darf nichts anderes als als Arzthelferin auch. März 2007 um 17:29 Hallo ! Darf eine arzthelferin das? 7. März 2007 um 21:57 Letzte Antwort: 9. Zitat von splendido Ach je, ich will ja gar keine Vorurteile haben, aber nach Deiner Schilderung muss ich echt lachen. 'Spritzenschein' hat, darf sie mit Einverständnis ihres Chefs auch spritzen. ich habe sie immer so stark ( trotz pille ), dass ich ohne schmerzmedis nicht arbeiten könnte. Irritierend ist, dass auf meinem Dienstplan "3 jährig examiniert" steht, obwohl das nicht der Fall ist. Dies bedeutet, die Ausbildung zur Arzthelferin findet sowohl in einer Arztpraxis als auch parallel in einer Berufsschule statt… Daher kann man nicht nachvollziehen, wieso eine Arzthelferin/ein Arzthelfer in der Beurteilung seiner Qualifikation genauso behandelt wird wie ein Arbeitnehmer ohne Ausbildung. Wenn sie wie eine andere Arzthelferin auch eine weitergehende Qualifikation, z.B.