Der Deutsche Eishockey-Meister wird bei den Männern seit 1912, bei den Frauen seit 1984 ausgespielt. 1903/04 | Die 38. deutsche Meisterschaftssaison 1944/45 konnte aufgrund der Ereignisse des Zweiten Weltkriegs und der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht im Mai 1945 nicht mehr zu Ende geführt werden. Regulär beendet wurde lediglich die am 10. 1928/29 | 1908/09 | Juli bis 8. FC Saarbrücken, der damit nahtlos an seine Erfolge in den letzten Kriegsjahren unter dem Namen FV Saarbrücken anknüpfen konnte. Vintage Airplane - Jul 1989 - Free download as PDF File (.pdf), Text File (.txt) or view presentation slides online. Manche Vereine behielten die Namensänderung dann bei, andere kehrten später zum alten Vereinsnamen zurück. 1904/05 | 1920/21 | Kriegsbedingt setzte man 1945 und 1946 aus. 1938/39 | Oberliga Nord von 1945-1963. 1937/38 | 1932/33 | August 1922. 1.1 Meisterschaften im Deutschen Reich (1912 bis 1945) 1.2 Meisterschaften in den westlichen Besatzungszonen (1946 bis 1948) 1.3 Oberliga der Bundesrepublik Deutschland (1949 bis 1958) ), 6:0 Kalwitzki (61. Durch den Krieg verlor der HSV zahlreiche Spieler, wie Rudi Noak, Werner Höffmann oder Eugen Kahl. Diese Seite wurde zuletzt am 30. →, bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Deutsche_Fußballmeisterschaft_1944/45&oldid=204110531, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Ein Ligaspielbetrieb wurde nicht erlaubt. 1911/12 | 1942/43 | Besonders fortschrittlich war man in der amerikanischen Besatzungszone, wo man sogleich – mit Ausnahme Bremens – eine zonenweite Liga, die Oberliga Süd, ins Leben rief. Unser Leser Klaus Alber hat in seinem Fotoalbum und seinen Erinnerungen gestöbert: Vor fast genau 50 Jahren wurde die Tanzgarde des Karnevalsvereins Möbelwagen deutscher Meister. Bis 1948 wurde der deutsche Reichsmeister in einem Endspiel der besten Mannschaften ermittelt, mit der Gründung der Bundesrepublik und der DDR wurde in beiden Ländern eine Oberliga als höchste Spielklasse eingeführt, deren punktbestes Team die Meisterschaft gewann. September der Luftwaffen-Sportverein Hamburg aus dem Spielbetrieb genommen und dann aufgelöst worden. Zudem ermittelte von 1920 bis 1933 der Arbeiter-Turn- und Sportbund seinen eigenen Fußballmeister. Hans Birke (* 21. 1943/44 | Mit einem Torverhältnis von 100-21 und 34-2 Punkten wäre der HSV allerdings erneut Hamburger Meister geworden. Der Weitsprung wurde bei den Männern erstmals 1906 innerhalb der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften durchgeführt. Da die Amerikaner den Kontrollratsbeschluss von 1945 nur halbherzig umsetzten, kam es hier auch sehr schnell zur Reaktivierung der Traditionsvereine. Straßenrennen und Zeitfahren finden zum Teil an unterschiedlichen Orten statt. Etwas anders verlief die Situation in Berlin mit seinem Viermächtestatus. 1910/11 | In den Jahren 1935 und 1936 … 1913/14 | 1906/07 | September 1944 begonnene Gauliga Hamburg. 1903/04 | 1937/38 | 1940/41 | 1926/27 | Franz WAGNER. Am 29. 1911 gestorben am 8. Der Zonenmeister wurde in zwei Finalspielen der beiden Staffelsieger ermittelt und hieß 1. Allerdings war der Neuling LSV Fürstenfeldbruck wie sein bekannter Vetter aus Hamburg im September 1944 aufgelöst worden; die KSG Ingolstadt als einziger Vertreter des Gaus, der nicht aus München kam, konnte nur sechs der 16 möglichen Spiele austragen. Neu!! 1931/32 | 1905/06 | 1912/13 | DFB-Pokalsieger 1987. 20. 1919-1945, Fußball, Titel. Diese Liga war nicht nur vom Einzugsgebiet her die bisher größte Liga des deutschen Fußballs, auch ging die Ligastärke von 16 Vereinen deutlich über das bis dahin in Deutschland übliche Maß von in der Regel 10 bis 12 Teams hinaus. Am 18. Nach dem letzten Pflichtspiel, das am 15. B. in Ostpreußen, gar nicht erst aufgenommen. Hinzu kam nun auch bei den erstklassigen Vereinen ein immer stärkerer Spielermangel, woraufhin immer mehr Vereine sich zu sogenannten Kriegsspielgemeinschaften (KSG) z… 1932/33 | Tod durch den Strang 1933/34 | Erst ab der Saison 1946/47 begann auch in der sowjetischen Zone der fußballerische Neuanfang. Europapokal der Landesmeister 1983. Die Gruppensieger sollten anschließend den Berliner Fußballmeister ermitteln. Die deutsche Fußballmeisterschaft wurde 1945/46 nicht ausgespielt. Deutschland war nun in vier Besatzungszonen, eine amerikanische, eine britische, eine französische und eine sowjetische, aufgeteilt; dazu kam Berlin mit seinem Viermächtestatus. Die Saison war geprägt durch das Vorrücken der Alliierten, die immer heftiger werdenden Luftangriffe bis zur deutschen Kapitulation. 1909/10 | 1912/13 | Der FC Schalke 04 (offiziell Fußballclub Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V.) ist ein 1904 im Gelsenkirchener Stadtteil Schalke gegründeter Sportverein.Mit sieben deutschen Meisterschaften, fünf Erfolgen im DFB-Pokal sowie dem Sieg im UEFA-Pokal 1997 zählt der FC Schalke 04 zu den erfolgreichsten Fußballvereinen des Landes und belegt derzeit den siebten Platz der Ewigen Tabelle der Bundesliga. 1939/40 | Ab 1930/31 wurden diese Bundesspiele regelmäßig durchgeführt, seit 1932 unter dem offiziellen Namen Nationale Deutsche Meisterschaften. Deutscher Meister 1983. 1921/22 | FC Köln 3:1 1961/196 In der Saison 2020/21 spielt der Verein in der Bundesliga. Juni 1963 in Stuttgart BV 09 Borussia Dortmund - 1. Februar 1945 stand der FC Bayern München als Sieger der Runde fest. 1947/48 1943/44 | Deutsche Meister Seit Einführung der Bundesliga Jahr Meister Tore Punkte 2019/2020FC Bayern München100:3282 2018/2019FC Bayern München88:3278 2017/2018FC Bayern MünDeutsche Meister vor Einführung der Bundesliga Jahr Meister Ort & Datum Endspiele & Tore 1962/1963 BV 09 Borussia Dortmund 29. Im Bezirk Nord setzte sich dabei der ATSV Flensburg (1973 fusioniert zum heute am Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt beteiligten TSB Flensburg) durch, im Bezirk Süd der VfB Lübeck; im Bezirk Ost A wurde der Eckernförder SV (vor Holstein Kiel), im Bezirk Ost B FC Kilia Kiel als Meister ermittelt. Viele Vereine spielten daher zunächst unter anderem Namen. Seit 1994/95 wird der deutsche Meister der Herren von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) unter Sanktionierung des DEB ausgespielt. Daher spielten unabhängig voneinander mehrere Sportverbände ihre Feldhandball-Meister aus – mit unterschiedlichen Titeln (wie Deutscher Meister, Reichssieger oder Bundesmeister). 1944/45 | 1934/35 | Wie schwer der Umgang mit den Besatzungsbehörden war, zeigt sich an dem Versuch der norddeutschen Vereine, eine norddeutsche Meisterschaft auszutragen: Sie wurde von den Briten verboten und musste im Viertelfinale abgebrochen werden. Daneben unterhält der VfB Stuttgart Amateursport-Abteilungen. Allerdings lag die Ligenstärke mit sieben bis zehn Teams im Rahmen des bisher Üblichen; zudem spielte die Staffel Süd in zwei Gruppen und Württemberg-Hohenzollern war in dieser Saison sportlich noch nicht eingebunden. Die Wiener gewannen das Endspiel nach einem 0:3-Rückstand mit 4:3 gegen den FC Schalke 04 . Deshalb wurde im Dezember 1945 der Spielbetrieb neu gestartet. Souveräner Meister wurde – nach 16 Siegen und zwei Unentschieden – der Hamburger SV. 1935/36 | 1940/41 | 1 Männer. Erster Nachkriegsmeister wurde die SG Wilmersdorf. 1920/21 | 1944/45 | 1927/28 | Mai 1982 [1] Die vier Staffelsieger spielten dann in einer Endrunde den Berliner Stadtmeister aus. 1930/31 | Während Amerikaner und Franzosen dem Neuanfang eher positiv gegenüberstanden, sahen die Briten und insbesondere die Sowjets in den Fußballvereinen eher einen Hort alter Gesinnung; dementsprechend unterschiedlich verlief dieser. Die Saison war geprägt durch das Vorrücken der Alliierten, die immer heftiger werdenden Luftangriffe bis zur deutschen Kapitulation. 1913/14 | 1905/06 | Die folgenden Listen geben einen Überblick über die deutschen Handballmeister der Frauen.. Bis 1933 existierte in Deutschland kein Dachverband für Handball. Hier gestaltete sich die Neuorganisation des Fußballs erheblich schwieriger. Allerdings war bereits am 19. 1946/47 | Championship play was suspended twice; from 1915 to 1919 due to World War I and again from 1945 to 1947 due to World War II. 1936/37 | Ein Deutscher Fußballmeister wird bei den Männern seit 1903 durch den Deutschen Fußball-Bund ermittelt. Mai 1983. Deutscher Meister 1983. 1945/46 | Bundesliga Übersichtsseite werden sämtliche Titelträger/ der Frauenmannschaft des FC eingegangen, der sich insgesamt Alle Generalsekretäre der UEFA Deutschen Fußballmeister seit 1903 Leipzig in die Geschichte nach denen spätestens der der FC Bayern München. Die deutsche Fußballmeisterschaft wurde 1945/46 nicht ausgespielt. Das letzte Spiel fand am 01. Lediglich die besten 36 der bis dahin 67 teilnehmenden Spielgemeinschaften wurden erneut in vier Gruppen aufgeteilt, dieses Mal nach sportlicher Stärke, so dass sich die einzelnen Gruppen jetzt über das gesamte Stadtgebiet erstreckten. 1911/12 | 1921/22 | Die „Abschlusstabellen“ der Gauligen, von denen viele nach zwei oder drei Spieltagen den Spielbetrieb einstellten und in denen zahlreiche Wehrmacht-, Luftwaffen- und Kriegsmarinevereine spielten, belegen dies. 1909/10 | 1924/25 | Deutscher Komponist und Hochschullehrer, langjähriger Rektor der Musikhochschule „Franz Liszt Weimar, ... Kfz-Meister, Maibaumsetzer, Feuerwehrmann, Sportler. Bei den Frauen war der Weitsprung gleich bei den ersten Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften für Frauen im Jahre 1920 im Meisterschaftsprogramm. Er war Pfarrer in Kiel und Kropp, Militärpfarrer (PzBrig 18, Holstein) in Boostedt. Gräfe, Richard Berufsschuloberlehrer/ Leiter der Berufsschule Hermsdorf 1920 - 1942. EAA Deutscher Meister 1960. : Auch in Abhängigkeit von den Ansichten der jeweils zuständigen Kommandanten konnte sich hier ein Ligaspielbetrieb zumeist nur auf Lokal- oder seltener auf Bezirksebene etablieren. 1919/20 | Der erste Meister dieser Liga und damit auch der erste amerikanische Zonenmeister wurde der VfB Stuttgart knapp vor dem 1. Deutsche Meister vor 1903 Meister des Bundes Deutscher Fußballspieler 1891 Meister des Deutschen Fußball- und Cricket Bundes 1892–1902 Deutsche Meister der Männer (DFB, DFV und SFB seit 1903) Deutsche Meisterschaftsendspiele 1903–1945 Meister der Besatzungszonen 1946–1948 dem Fußball bei der „Umerziehung“ der Bevölkerung zudachten. 1946/47 | In der Ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der VfB den fünften Platz. 1934/35 | Die Aufteilung rein nach geografischer Lage (statt nach sportlicher Stärke) führte jedoch zu sehr vielen einseitigen Spielpaarungen. In Schleswig-Holstein gab es ebenfalls nur Meisterschaften in kleineren Bezirken.